Text-shadow – Schatten für Deinen Text

Ist doch nicht CSS3!? Oder? Doch! text-shadow wurde schon mit CSS Level2 eingeführt, allerdings dann wieder ausgesetzt, um mit CSS Level3 wieder eingeführt zu werden.

CSS3 TEXT SHADOW

Die Eigenschaft text-shadow sollte ohne browserspezifisches prefix in allen neueren Browsern funktionieren. Die Anwendung ist super einfach:

Die Syntax:
text-shadow: hSchatten vSchatten blur color;

Beispiel:
text-shadow: 3px 3px 0 #999;

(horizontaler Versatz 3px nach rechts, vertikaler Versatz 3px nach unten, blur 0 = kein Radius, harte Kanten)

hSchatten = horizontaler Versatz (Pflichtangabe)
vSchatten = vertikaler Versatz (Pflichtangabe)
blur = Weichzeichnung Radius (optional)
color = Farbe (optional)

Bei den Angaben zum Versatz sind negative Werte erlaubt, mehrere Schatten werden durch Komma getrennt.