Sprechblasen mit CSS2 und CSS3

Ich war gerade auf der Suche nach „speechbubbles“, Sprechblasen für eine Testseite. Sprechblasen eigenen sich, wie ich finde, besonders für Kommentare und Zitate (Blockquotes, Quotes). Sie sind recht einfach umzusetzen. Der Beitrag und die Beispiele von Sprechblasen mit CSS von nicolas gallagher ist schon ein paar Tage alt, aber immer noch interessant, wenn es um das Thema Sprechblasen geht.

Im wesentlichen zusammengefasst, belegt man den Hintergrund der Sprechblase mit dem gewünschten Hintergrund. Unter Verwendung von :before und :after erzeugt man die für Sprechblasen typischen Dreiecke oder Kreise, die zur Sprechblase führen oder direkt anhaften. Schaut selbst, zwei kleine Beispiele aus dem o. a. Beitrag:

Sprechblasen eigenen sich, wie ich finde, besonders für Kommentare und Zitate (Blockquotes, Quotes)

Michael

Was man da so alles mit machen kann? …

 
 
 
Für mich sind solche Beispiele immer toll als Übungsacker. Verstehen, was gemacht wird und an den Werten der Eigenschaften rumexperimentieren! Happy coding!