google web fonts nutzen

Hier etwas für die allgemeine Kategorie: das Google Font-Verzeichnis listet eine Reihe von Schriftarten auf, die unter der Open-Source-Lizenz verfügbar sind. Nach Klick auf die gewünschte Schriftart stellt Google den html-Code zum Einbinden in die eigene Webseite zur Verfügung.

Dieser Code muss zwischen den <head> </head> -tags eingebunden werden. In diesem Artikel lautet der Code zum Beispiel:

<link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Fascinate' rel='stylesheet' type='text/css'>

Bei Seitenaufruf serviert Google je nach Browser dann entweder eine TTF- oder eine EOT-Datei.

In deinem stylesheet kannst du die Schriftart zuweisen.

font-family: 'Fascinate', cursive; serif; font-weight: 400;

Google vermerkt selbst, das möglichst immer nur die aktuell gebrauchte Schriftart geladen werden sollten, da es sonst unter zu Verzögerungen beim Seitenaufbau kommen kann.

FASCINATE
font from Google web fonts