CSS3-Background-Blends, background-blend-mode

Mit den neuen CSS3-Überblendungseffekten ist es jetzt/bald (theoretisch) möglich, (verschiedene) Hintergründe mit unterschiedlichen Effekten zu überblenden.

Tip: auf www.dr-web.de beschreibt Denis Potschien die CSS3-Eigenschaft background-blend-mode im Artikel: Überblendungseffekte wie mit Photoshop, aber in purem CSS3

Link: http://www.drweb.de/magazin/css3-background-blends-ueberblendungseffekte-wie-mit-photoshop-aber-purem-css3-48414/

Viel Spaß beim Spielen! Aber Achtung:

Zitat:

Derzeit unterstützen Chrome ab Version 35, Firefox ab Version 30 und Opera ab Version 22 die Eigenschaft „background-blend-mode“. Dies sind die derzeit aktuellen Versionen der drei Browser. Für Safari ist eine Unterstützung ab Version 8 angekündigt.